[Kurz&Knackig] Kei Ishiyama – Grimms Manga, Bd. 1 + 2

2016 clee kurz & knackig

Kurz&Knackig sind lediglich kurze Stellungenahmen zu Büchern, die nicht den Anspruch einer ausführlichen Rezension erheben.

~*~

Lasset die Märchenstunde beginnen!

Grimms Manga

von Kei Ishiyama

Tokyopop Verlag, 2010

Gebunden im Schuber

ISBN: 978-3-8420-0061-2

29, 95 €Es war einmal …
ein junger Halbwolf, der eine menschliche Jungfrau fressen muss, um ein richtiger Wolf wie sein Vater zu werden – allerdings zunächst nicht einmal weiß, was eine Jungfrau ist, und als er dann doch eine findet (ein sehr hübsches kleines Mädchen namens Rotkäppchen) sich auch noch in sie verliebt! Jetzt kann er sie doch nicht mehr fressen…oder?

… ein wunderschönes Kind, mit endlos langem Haar, das in einem Turm wohnt und sich danach sehnt, endlich frei zu sein.
Und da Hexen heutzutage auch weniger verantwortungsbewusst als früher sind, und Kinder neugierig und wagemutig wie eh und je, könnte das vielleicht sogar eines Tages Wirklichkeit werden…

… ein sehr eitler und narzisstischer Junge namens Hänsel, der durch seine Schönheit die Gunst einer „bösen Hexe“ erlangt und seitdem in ihrem Haus lebt. Doch seine kleine Schwester Gretel weiß, dass die Hexe nur so großzügig zu ihrem Bruder ist, weil sie ihn später fressen will. Todesmutig wagt sie sich also mit einem Besen bewaffnet in den Kampf, um ihren Bruder zu retten!

… ein Prinz der aus Kummer sein Herz verschlossen hat, ein junger Jäger, der ein großes Geheimnis unter seinem Lederhandschuh verborgen hält und eine besserwisserische Katze, die so auf eine Frau fixiert ist, dass sie sogar einen Jüngling mit dieser verwechselt!

Könnt ihr erkennen, welches Märchen hinter welcher Geschichte steckt? Das und noch vieles mehr erwartet einen in Grimms Manga Box, in der Frauen zu Helden werden, Brüder zu Feinden, Sonne und Mond sich bekämpfen und Tiere wissen, worauf es im Leben wirklich ankommt.

 ~*~

Diese Sammelbox vereint alle neun der von Kei Ishiyama gezeichneten Märchen, darunter „Rotkäppchen“, „Rapunzel“, „Hänsel und Gretel“, „die zwölf Jäger“, „die zwei Brüder“ „Schneewittchen“, „der gestiefelte Kater“, „der Froschkönig“ und zu guter Letzt noch „das singende, springende Löweneckerchen“. Als Vorlage hierzu dienten die Märchen der Gebrüder Grimm, doch hat Kei Ishiyama nicht etwa an dem gleichen Verlauf der Geschichten festgehalten, sondern mit ihren Mangas ganze neue Märchen erschaffen, die ebenso, wenn nicht sogar noch schöner als die Originale sind.

Nicht selten kommt es vor, dass man beim Lesen ins Schmunzeln gerät, wenn man zusehen darf, wie in dem ein oder anderen Märchen die Rollen vertauscht wurden oder die Autorin durch ihre eigenen Ideen, die sie hier und dort miteinfließen lässt, die Geschichten in ein ganz neues Licht setzt.
Wo Grimms Märchen eher zur Brutalität neigen, steuert Kei Ishiyama mit romantischen Liebesgeschichten und einer großen Prise Humor gegen. Ein paar herzerwärmende Lesestunden sind da gewiss!
Die wundervollen und detaillierten Zeichnungen tragen ebenso dazu bei, dass der Leser vollkommen in die Geschichten eintaucht und am liebsten nie mehr daraus hervorkommen möchte.

Trotzdem gibt es für mich bei Grimms Manga Box einen Kritikpunkt: die Gebrüder Grimm haben sehr viel mehr Märchen in ihrem Werk zusammengetragen … wieso sind nicht alle von Kei Ishiyama in einen Manga umgesetzt worden? Neun Märchen – und ich habe noch lange nicht genug!
Aus genau diesem Grund hoffe ich ganz fest, dass irgendwann einmal mehr von diesen wundervollen Geschichten folgen werde. Ich hoffe aber auch, dass ich für die Erfüllung dieses Traums nicht all die Strapazen wie die Figuren in den Märchen auf mich nehmen muss, denn ich glaube nicht, dass ich mich dabei besonders geschickt anstellen würde…

Ein Märchenbuch, das ich jedem Mangafan empfehlen kann!

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Raike
    Okt 29, 2010 @ 09:13:02

    Hallo Clee!
    Mich hat es heute zum ersten Mal auf deine Seite verschlagen, aber ich bin total begeistert von deinem Blog! Vor allem superklasse finde ich, die Rezension hier, weil zu Grimms Manga Box gabs bei Lovelybooks zwar noch eine weitere, aber die war so nichtssagend und hat noch nicht einmal angezeigt, wie viel Sterne die Box bekommt.
    Ich habe mir die Box jetzt bestellt. :) Ich hoffe bald mehr von dir zu hören…ich geh jetzt mal ein bisschen stöbern! :)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Das ist jedermanns Angelegenheit!

Diese Seite wurde getestet…

SeitTest-Zertifikat

Mir wurde verliehen:

%d Bloggern gefällt das: