Der Buchfriedhof

Nach langem Überlegen habe ich mich dazu entschlossen, einen Friedhof für Bücher einzurichten.

Es kommt mittlerweile immer öfter vor, dass ich Bücher angefange, die mich nach einer gewissen Zeit und Seitenzahl weder zu fessel wissen, noch sonst irgendwie begeistern können – oder solche, die ich aufgrund ihrer unsympathischen Charaktere einfach nicht weiterverfolgen möchte. Da es mir auf Dauer den Spaß am Lesen nehmen würde, solche Bücher gezwungenermaßen bis zum Ende  zu lesen, werde ich solche Bücher künftig abbrechen und auf meinem Buchfriedhof zur letzten Ruhe betten. (Es kann natürlich sein, dass das ein oder andere irgendwann nochmal aufersteht und für einen zweiten Versuch auf meinem Nachttisch landet, doch das wird nicht die Regel sein.)

Auf Clees Bücherwelt hat somit der Buchfriedhof Einzug genommen!

Ich werde euch natürlich die Gründe nennen, die mich bei jedem Buch zum Abbrechen gebracht haben. Kein solcher Schritt will leichtfertig getan sein. ;)

Gruftige Grüße

2016 Clee signatur

10 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Sabine
    Apr 19, 2011 @ 15:29:23

    Das nenn ich mal eine Idee!

    Antworten

    • cleesbuecherwelt
      Apr 19, 2011 @ 15:41:45

      Naja, meine Nerven verlangen danach! ;)

      Ich hab hier gerade schon so einen Kandidaten – ein halbes Buchfriedhogsopfer, da ich die zweite Hälfte nur überflogen habe, den Rest allerdings gelesen. Wo soll ich das jetzt hinstecken? xD

      Antworten

  2. Sabrina
    Apr 19, 2011 @ 15:40:13

    Super Idee, denn wieso Zeit für Bücher verschwenden, die einen nur frusten? Das ist es nicht wert.

    Antworten

  3. Susanne
    Apr 19, 2011 @ 16:11:03

    Kluge Entscheidung. Das ist alles kostbare Lebenszeit, die dafür draufgeht. Und es gibt so viele schöne Bücher, die man in dieser Zeit lesen könnte … Ich hab früher auch alles zu Ende „gebissen“ – aber wozu? Wenn ein Buch dich nicht anspricht, dann tut es das einfach nicht. Das hat ja noch nicht mal unbedingt was mit der Qualität zu tun.

    Antworten

    • Clee
      Apr 19, 2011 @ 16:20:15

      Das stimmt – einige werden vielleicht manchmal dann nicht verstehen können, warum ich gerade DAS Buch abgebrochen habe, aber die Geschmäcker sind ja auch verschieden.
      Außerdem hat man bestimmt im Alter weniger Falten, wenn man sich nicht über ein Buch aufregen muss. ;) Könnte bei mir schon sichtbar werden, wo ich doch so gerne und in meinen guten Zeiten auch viel lese.^^

      Antworten

  4. Sabine
    Apr 19, 2011 @ 17:09:39

    Hallo Anna!

    Buchfriedhof ist ein super Ausdruck. ;-)
    Bei mir sind das die Flops und abgebrochenen Bücher, die allerdings ihre Chance vertan haben…

    LG, Sabine

    Antworten

  5. Lila Weisz
    Apr 20, 2011 @ 09:32:49

    Hallo!
    Das ist eine gute Idee. Ich mach das schon lange so und hab ein kleines Regal im Schlafzimmer, in dem nur diese Bücher stehen. Es bringt ja wirklich nichts, die fertig zu lesen. Warum auch?
    Liebe Grüße,
    Lila

    Antworten

    • cleesbuecherwelt
      Apr 20, 2011 @ 12:44:23

      Hab gerade deinen neusten Artikel gelesen – wirklich toll! Da lieg ich ja richtig damit, mir so etwas nicht angeschafft zu haben! :)

      Vielen Dank, das finde ich mittlerweile auch! ;)
      Du hebst diese trotzdem auf? Ich verschenke solche Bücher liebe an die Leute, die sie wirklich lesen wollen oder gebe die in die Bibliothek. Es sei denn, es ist ein Wackelkandidat.

      Antworten

  6. Lila Weisz
    Apr 20, 2011 @ 12:56:02

    Oh ja, gute Infos muss man in den Autorenratgebern mit der Lupe suchen und dabei ziemlich viel überheblichen Unfug wegschaufeln ;)

    Ich kann mich von Büchern nicht trennen. Immerhin will ich später mal ein Haus mit einer richtigen Bibliothek *schwärm* Und je mehr Bücher rumstehen, desto besser sieht das dann aus :D

    Antworten

    • Clee
      Apr 20, 2011 @ 19:21:20

      Ja, das hab ich mir auch immer so vorgestellt! xD Aber das sollen dann nur gute Bücher sein! ;) Und da mein Zimmer momentan auch ziemlich klein ist, geht das leider nicht mit so vielen Büchern … -.-

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Das ist jedermanns Angelegenheit!

Diese Seite wurde getestet…

SeitTest-Zertifikat

Mir wurde verliehen:

%d Bloggern gefällt das: