Back to life again!

Hallo alle zusammen!

Ja, es gibt micht tatsächlich noch. Leider bin ich in den letzten Wochen überhaupt nicht zum Lesen, Bloggen oder sonst etwas gekommen, da ich für meine Prüfungen lernen musste. Doch ab spätestens Anfang September kann ich wieder regelmäßiger Beiträge posten. Ich freue mich zu sehen, dass ihr mir in der langen Blogflaute nicht den Rücken zugewandt und bin gespannt, was ihr mir an Neuigkeiten zu erzählen habt. Oder anders ausgedrückt: Ich habe euch vermisst und bin froh, wieder hier zu sein. :)

Wie die meisten wissen dürften, bin ich für meine durchgenkallten Buchanfälle bekannt: Entweder, ich kaufe einen Haufen neuer Romane auf einmal oder ich miste radikal meine Regale aus. Ich fürchte, dieses Mal haben wir es wieder mit einem Anfall letzterer Kategorie zu tun. Ich habe beschlossen, im September das große „Re-Readen“ anzugehen und werde mich anschließend von jedem Buch trennen, dass mich nicht durch irgendetwas – einem genialen Schreibstil, einer faszinierenden Welt, einer tollen Charakterentwicklung oder einer zu Tränen rührenden Passage – so begeistern konnte, dass ich es unbedingt noch einmal lesen möchte. Dabei hart zu bleiben wird mit Sicherheit genau das: hart. Drückt mir die Daumen, dass ich durchhalte. Hat von euch schon mal jemand mal so etwas gemacht und sich ein zweites Mal durch das komplette Bücherregal gelesen, um es anschließend auszumisten?

Um alle, die ein solches Unterfangen noch vor sich haben oder es schon hinter sich haben und auch, um mich selbst anzufeuern, möchte ich diesen Blogpost mit Kelly Clarksons Worten abschließen: „What doesn’t kill you makes you stronger“.

Kelly Clarkson – Stronger

8 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Schokokeksii
    Aug 11, 2012 @ 20:10:30

    Ich freue mich sehr, dass du wieder da bist ^^ Bin schon gespannt auf deine kommenden Posts und drücke dir die Daumen, dass du die Ausmist-Aktion durchhälst ;)

    Liebe Grüße, Sabrina. ♥

    Antworten

    • cleesbuecherwelt
      Aug 11, 2012 @ 20:16:50

      Vielen Dank! *strahl*
      Ich glaube, mit deinem Namen könnte ich das schaffen. Schokokekse halten doch immer bei Laune ;D

      Ganz, ganz liebe Grüße zurück!

      Antworten

      • Schokokeksii
        Aug 11, 2012 @ 21:15:14

        So wahr – und so schrecklich: Schokolade hinterlässt beim Lesen leider viel zu oft hässliche Flecken auf den Seiten, die, egal was man macht, nur größer und schlimmer werden :( Lecker ist es trotzdem :D

      • cleesbuecherwelt
        Aug 11, 2012 @ 21:51:58

        Das ist mir zum Glück noch nicht passiert. Aber selbst wenn – Bücher können sich die Schokolade ja leisten. Die nehmen davon nicht zu *gg*

  2. Intergalactic Ape-Man
    Aug 12, 2012 @ 13:28:46

    Die Idee ist super. Ich habe auch gerade wieder eine Kiste mit Büchern rausgeholt, die ich als Jugendlicher gepackt habe. Da lese ich nun einige Lieblingsgeschichten nochmal und kämpfe mich durch den Stoff, der mir seinerzeit nicht gelegen hat. Wie man hier vielleicht schon herausliest: Aussortieren ist nicht mein Ding. Vielleicht bin ich ja diesmal stark genug. Respekt vor dem, der es kann.

    Antworten

    • cleesbuecherwelt
      Aug 12, 2012 @ 13:39:30

      Aussortieren konnte ich am Anfang auch überhaupt nicht. Aber irgendwann hatte ich einen Punkt erreicht, an dem ich alles nur noch weg haben wollte – Platz zum Atmen, sozusagen. Dann bin ich hin und hab mich bei jedem Buch gefragt: Wird dein Leben jetzt enden, wenn das hier nicht mehr steht? Wirst du es jemals wieder lesen? Nein? Wieso gibst du es dann nicht jemandem, bei dem genau das zutrifft?
      Und plötzlich wars ganz leicht.
      Ich hab jetzt schon zwei größere Räumungsaktionen hinter mir, aber diese jetzt … die wird mit Sicherheit auch mich an meine Grenzen treiben.

      Antworten

  3. Intergalactic Ape-Man
    Aug 12, 2012 @ 14:12:11

    Ich weiß. Aber die Sachen sind alle so schön. Und teilweise so toll alt. Ganz viel 50er/60er Kram. :)

    Antworten

    • cleesbuecherwelt
      Aug 12, 2012 @ 14:23:57

      DAS ist natürlich etwas anderes. Hm, stellt sich trotzdem die Frage, wozu man die noch benötigt, wenn sie nicht mit dem Inhalt überzeugen. Als Sammler okay, aber … ich bin auf jeden Fall gespannt, ob und von was du dich trennen kannst. :)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Das ist jedermanns Angelegenheit!

Diese Seite wurde getestet…

SeitTest-Zertifikat

Mir wurde verliehen:

%d Bloggern gefällt das: