Lynn Ravens neuer Roman: Seelenkuss

Es ist endlich soweit. Heute habe ich die Nachricht erhalten, auf die ich seit Juli 2010 gewartet habe: Lynn Raven hat einen neuen High Fantasy-Roman geschrieben – und er scheint dieses Jahr! Im Dezember 2013! Mit „Der Kuss des Kjer“ und „Der Spiegel von Feuer und Eis“ hat Raven zwei meiner absoluten all time favourite-Bücher geschrieben, die ich schon neun und drei Mal gelesen habe. Absolut beknackt denkt ihr? Dann kennt ihr die Bücher noch nicht. Auch im Urban Fantasy-Bereich hat sie großartige Romane hervorgebracht, auch wenn diese für mich nicht gegen ihre High Fantasy-Schätze ankommen. Jetzt aber erst einmal genug der langen Vorrede und ab zum interessanten Teil dieses Posts …

Seelenkuss

Lynn Raven

Klappenbroschur, ca. 600 Seiten

Erscheint im Dezember 2013 bei cbt

ca. 14,99 €

P1030133

So sieht es aus, das neue Buch. Hat für mich ja wenig High Fantasy-Flair, aber wer guckt schon auf das Cover, wenn man weiß, dass darin eine Geschichte von Lynn Raven steckt?

Der Klappentext:

„Prinzessin Darejan erkennt ihre Schwester nicht wieder. Die mitfühlende Königin Seloran scheint plötzlich eiskalt geworden zu sein, und den rätselhaften Gefangenen, den sie in ihrem tiefsten Kerker versteckt, behandelt sie ungewöhnlich grausam. Angeblich sei er ein Spion der Nordreiche. Doch dann entdeckt Darejan eine schreckliche Wahrheit: Der finstere Magier Ahoren hat Besitz von Königin Selorans Körper ergriffen und baut eine Armee von Schattenkriegern auf, um das Königreich zu unterwerfen. Und plötzlich ist Darejan selbst auf der Flucht, zusammen mit dem angeblichen Spion. Er gehört dem Geheimorden der DúnAnór an, die als Einzige in der Lage sind, Ahoren zu bannen. Doch der Gefangene hat sein Gedächtnis verloren. Und zudem scheint er Darejan zu hassen. Das ungleiche Paar begibt sich auf eine Suche voller tödlicher Gefahren …“

Nun ja, der Satz „Und zudem scheint er Darejan zu hassen.“ ist ein bisschen fehl am Platz. Das erschließt sich dem Leser doch wohl von alleine – ich meine, hallo?! Der Kerle wurde „grausam behandelt“ (aufs Übelste gefoltert, nehme ich an) und das von der Schwester der Frau, mit der er sich auf seiner Flucht abgeben muss. Aber gut, egal.

Bleibt mir nur noch die entscheidende Frage zu stellen: Wer wird dieses Buch ebenfalls lesen?

Vorfreudige Grüße

2016 Clee signatur

20 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. buecherwuermchenswelt
    Aug 21, 2013 @ 06:47:13

    Hab es gestern in der Vorschau entdeckt und habe es auch gleich auf meine „Lesenmuss“-Liste gesetzt.
    Bin auch auf und ab gehüpft wie ein Springteufel :D

    Antworten

    • cleesbuecherwelt
      Aug 21, 2013 @ 19:00:10

      Was gaubste, was erst bei uns abgeht, wenn wir das Buch dann in den Händen halten! Woohoo! Wir sollten alle Menschen um uns herum warnen, zur Sicherheit xD

      Antworten

    • Cheza Chan
      Okt 05, 2013 @ 12:44:53

      Ich muss diese Buch auch sofort haben ! ich LIEBE Lynn Ravens Büche überalles BITTE Dezember komm ganz schnelllllll <3
      Alle ihre Bücher sind meine Lieblingsbücher xD ^^

      Antworten

      • cleesbuecherwelt
        Okt 06, 2013 @ 18:09:31

        Ich bin absolut deiner Meinung! :D
        Nur was mir gerade so auffällt … da gibt es dieses eine Werwolfbuch von ihr. Das kenne ich noch gar nicht O.O, du?

  2. buechermuffel
    Aug 21, 2013 @ 07:08:18

    Es klingt interessant. Ist das ein Einzelband oder gehört der auch zu einer Reihe? (Hab langsam die ganzen Fantasy-Reihen ein wenig satt.) Wenn man’s einzeln lesen kann, dann werd‘ ich mir das Buch auf alle Fälle mal ansehen.

    Antworten

  3. Melanie
    Aug 21, 2013 @ 10:32:38

    Hallo Clee,

    ich habe es erst bei dir entdeckt, dann aber auch gleich auf die Wunschliste gesetzt. Vielleicht habe ich ja Glück und es steckt im Nikolausstiefel ;-).

    Liebe Grüße,
    Melanie

    Antworten

  4. Petra von fantasticbooks
    Aug 21, 2013 @ 14:56:03

    Das muss ich unbedingt auch lesen, denn ich liebe die Romane von Lynn Raven ebenfalls. :-)

    LG Petra

    Antworten

    • cleesbuecherwelt
      Aug 21, 2013 @ 18:53:01

      Dein Geschmack ist wirklich unschlagbar *g*
      Ich suche schon total lange nach einer Autorin, deren Bücher es mit „Kuss des Kjer“ (von der Liebesgeschichtenentwicklung) aufnehmen können. Bis auf Juliet Marillier habe ich jedoch noch keine gefunden. Du vielleicht? *hoffnungsvoll guck*

      Antworten

  5. aletheia85
    Aug 21, 2013 @ 15:39:52

    Ich!
    Das Buch wandert gleich auf meine Wunschliste.
    „Der Spiegel von Feuer und Eis“ hat mir schon sehr gut gefallen.
    LG Aletheia

    Antworten

    • cleesbuecherwelt
      Aug 21, 2013 @ 18:59:30

      Du musst unbedingt auch „Der Kuss des Kjer“ lesen. Ist vom Handlungsverlauf eigentlich genauso wie „Spiegel von Feuer und Eis“, nur die Liebesgeschichte ist noch ein wenig ausgefailter *.*

      Antworten

  6. Reni
    Aug 21, 2013 @ 18:29:56

    Das sind doch GROSSARTIGE Neuigkeiten und ich hatte die Hoffnung auf einen weiteren Lynn Raven Pageturner schon fast aufgegeben. Und dann noch ein High Fantasy Abenteuer. GENIAL! Die beiden oben genannten moche ich zumindest sehr. Ach schön und danke für die Info.

    Liebe Grüße
    Reni

    P. S. ich frage mich ja immer noch, wann denn ENDLICH mal dein Roman erhältich ist. Ich kann mich da noch gut an eine Gespräch in Leipzig erinnern. :)

    Antworten

    • cleesbuecherwelt
      Aug 21, 2013 @ 18:56:57

      Ich auch! Deswegen hätte ich auch beinahe hyperventiliert, als ich das gesehen habe xD

      Zu dem P.S.: Ich schreibe immer dann weiter, wenn ich kann, aber da ich gerade sechs Jahre Schullatein innerhalb von zwei Monaten pauken (doofe Uni), ein Prakitum machen, Hausarbeiten schreiben und mein Auslandssemester vorbereiten muss … glaub mir, sollte ich mal richtig Zeit zum Schreiben haben, tanze ich Samba auf dem Balkon und streu allen Leuten, die unten vorbeilaufen, Blumen auf den Kopf *seufz*

      Antworten

  7. Manu
    Sep 22, 2013 @ 17:50:19

    Das ist ja der Hammer. Endlich ein neues Buch von ihr. Ich schaue regelmäßig auf ihrer Homepage nach. Dort tut sich seit letztem Jahr gar nichts mehr.

    Übrigens hat noch keiner hier „Blutbraut“ erwähnt. Der Roman ist ihr 2. Bester nach dem „Kuss des Kjer“

    Also danke für die Info. Ich habe es gleich auf Thalia vorbestellt.

    Antworten

    • cleesbuecherwelt
      Sep 23, 2013 @ 13:03:41

      Ja, ich schau da auch öfter vorbei und bin immer enttäuscht zu sehen, dass es da immer noch nichts Neues gibt. 4
      „Blutbraut“ hab ich gelesen und rezensiert. Hat mich leider icht ganz so aus den Socken gehauen.Da fand ich „Der Spiegel aus Feuer und Eis“ besser – kennst du das?

      Sehr gerne. Ich habs auch gleich vorbestellt ;D

      LG!

      Antworten

  8. Brina
    Okt 20, 2013 @ 11:22:42

    Hey.

    Auch ich bin ein Riesenfan von Lynn Raven. Ich liebe alle ihre Bücher, aber allen voran „Der Kuss des Kjer“. :):):) Ich freue mich genauso dooooooll auf „Seelenkuss“ wie du. *Hüpf*

    Liebe Grüße,
    Brina

    Antworten

    • cleesbuecherwelt
      Okt 23, 2013 @ 15:05:37

      Hach, eine Gleichgesinnte! *strahl* Wenn es doch nur schon so weit wäre! >.<
      Am besten wäre es ja, Frau Raven könnte sich klonen, sodass wir alle paar Monate ein neues Buch bekommen könnten …

      Liebe Grüße! :D

      Antworten

  9. camille
    Okt 27, 2013 @ 21:16:53

    Ich liebe „Der Kuss des Kjer“ auch abgöttisch. Leider muss ich sagen, dass die letzten beiden Romane der Autorin mich enttäuscht haben (wobei Blutbraut doch besser ist als Hexenfluch). Habe kürzlich mit „Die Tochter der Wälder“ angefangen, aber entgegen meiner Erwartung finde ich das Buch nicht besonders spannend.
    Ich bin schon ganz gespannt auf Lynn Ravens neues Buch und werde es auf jeden Fall lesen.

    Übrigens ist der Satz „Und zudem scheint er Darejan zu hassen“ vielleicht gar nicht so abwegig, wenn er sein Gedächtnis nach der Folterung verloren hat ;)

    Antworten

    • cleesbuecherwelt
      Nov 20, 2013 @ 20:37:25

      Ich mochte „Hexenfluch“ nur aus einem ganz bestimmten Grund mehr als „Blutbraut“ – der Kerl hatte mehr Rückgrat, auch wenn der ganze Rest bei „Blutbraut“ wiederum besser war.
      „Die Tochter der Wälder“ liebe ich ebenfalls abgöttisch, auch wenn Band 2 mir fast noch besser gefallen hat. Aber das Buch ist wirklich … speziell. Findest du es denn mittlerweile besser?
      Oh ja, ich auch. Ich zähle schon die Tage bis „Seelenkuss“: xD

      Okay, du hast recht. *g* Absolut recht, so ergibt’s Sinn. *gegen die Stirn schlag*

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Das ist jedermanns Angelegenheit!

Diese Seite wurde getestet…

SeitTest-Zertifikat

Mir wurde verliehen:

%d Bloggern gefällt das: